474-Saalfelder_Feengrotten.jpg

Bergbau

Im Boden versteckt sich doch so manches Geheimnis. Hier um Neuhaus am Rennweg sind vielerorts heute noch Hinweise auf die seit Jahrhunderten gesuchten "Schätze" sichtbar. Bei Steinheid, damals noch die Steynerne Heyde, wurde einst im Berg nach Gold gegraben, talabwärts bei Theuern in den Bächen geschürft. Doch auch das "Blaue Gold", der Schiefer, der heute vielen Häusern ihr typisches Gesicht an den Wänden und Dächern gibt, ist hier Zuhause.