Responsive Image

Olitäten

Heute sind um die Dörfer und Städte am Rennsteig vielerorts noch große Wiesen verteilt. Damals jedoch waren diese noch weit ausgedehnter und beherbergten unzählige Pflanzenarten die heute bald in Vergessenheit geraten. So manches Kraut lindert jedoch richtig angewendet und dosiert Krankheiten und Gebrechen. Tee, Salben oder Öle als Naturheilmittel sorgten für das Überleben und Wohlbefinden von Menschen über die Region hinaus. Das überlieferte Wissen und die Erfahrung der Olitätenhändler, die damals die Bevölkerung ähnlich der heutigen Apotheker berieten und versorgten, ist heute ein wertvolles Vermächtnis.